Innovation

Kommunikation

Transformation

Die IKT-OST AöR ist ein gemeinsames Kommunalunternehmen und Aufgabenträger für die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald sowie die Stadt Neubrandenburg. In unserem dynamischen Tätigkeitsspektrum suchen wir Mitarbeiter/innen, die durch ihren persönlichen Einsatz und ihre Leidenschaft für Digitalisierung zum Unternehmenserfolg beitragen. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe, in der Sie viel bewegen können.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

 

Datenschutzbeauftragten (m/w/d)

Ort: Neubrandenburg/ Pasewalk/ Greifswald

 

Ihre Aufgaben:

  • Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung und Umsetzung der Bestimmungen zu IT-Prozessen, Systemen und DV-Verfahren
  • Prüfung und Beurteilung spezifischer IT-Sicherheitsanforderungen im Sinne der Datenschutzbelange
  • Sicherstellung der Verpflichtung auf das Datengeheimnis
  • Überwachung der Einhaltung von Datenschutzregelungen einschließlich der Sensibilisierung und Schulung von Mitarbeitern
  • Beratung im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgeabschätzung
  • Zusammenarbeit mit Behörden
  • Bearbeitung fachlicher Anfragen von Beschäftigten und Kunden
  • Beratung des Vorstands über technische, organisatorische und prozessuale Maßnahmen, Notwendigkeiten und Veränderungen; Implementierung und Überwachung der Einhaltung im Betrieb
  • Berichte an den Vorstand über Vorkommnisse und aktuelle Fälle mit datenschutzerheblicher Bedeutung
  • Überprüfung der Anforderungen bei Dienstleistern, z.B. im Rahmen der Auftragsbe- und -verarbeitung
  • Erarbeitung von Vorschlägen und Richtlinien zum Datenschutz; Erstellung eines Datenschutz-Handbuches
  • Kontrolle und Wahrung der Rechte und Pflichten Betroffener
  • Erstellung und laufende Überwachung von Übersichten, Check-Listen und Verfahrensverzeichnissen
  • Durchführung der Risikobewertung und Datenschutzfolgeabschätzung
  • Initiierung von Meldungen bei kritischen Datenschutzvorkommnissen gegenüber Vorstand, Verwaltungsrat und/oder Aufsichtsbehörden
  • Erstellen eines jährlichen Datenschutz-Tätigkeitsberichts
  • Abstimmung mit dem Informationssicherheitsbeauftragten

 

 Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium aus IT-rechtlichen und vorzugsweise auch aus technischen Bereichen (z.B. IT-Sicherheit oder IT-Management) oder kaufmännische Ausbildung
  • Schulung zum Datenschutzbeauftragten nach der Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz von Vorteil
  • berufliche Qualifikation im Hinblick auf das Fachwissen auf dem Gebiet des Datenschutzrechts
  • Fachwissen auf dem Gebiet der Datenschutzpraxis
  • MS Office- Kenntnisse
  • Analytisches Denkvermögen
  • zielorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen
  • Kommunikationsstärke und selbstsicheres Auftreten

 

Wir bieten Ihnen…

  • eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Raum, um zu gestalten und sich einzubringen
  • eine angemessene tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • familienfreundliche, moderne Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit der Telearbeit
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben mit persönlicher Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • moderner Arbeitsplatz mit hochwertiger Ausstattung (Firmenhandy, Laptop etc.)
  • Firmen-PKW für Dienstfahrten

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren haben, melden Sie sich bitte bei Herrn Peter Hempel-Idziak unter +49 395 555 1064.

In der Regel prüfen wir Ihre Unterlagen so gut wie sofort. Gerne können Sie zwischendurch nachhören, falls wir uns im Zeitraum von 14 Tagen bei Ihnen noch nicht gemeldet haben. 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen.