Innovation

Kommunikation

Transformation

Die IKT-OST AöR ist ein gemeinsames, interkommunales IT-Dienstleistungszentrum und strategischer Partner für die Landkreise Mecklenburgische Seenplatte und Vorpommern-Greifswald sowie die Stadt Neubrandenburg. In unserem dynamischen Geschäftsumfeld suchen wir Mitarbeiter/innen, die durch ihren persönlichen Einsatz und ihre Leidenschaft für Digitalisierung zum Unternehmenserfolg beitragen. An unserem Standort in Neubrandenburg erwartet Sie eine anspruchsvolle Aufgabe, in der Sie viel bewegen können.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort in Neubrandenburg einen

 

Projektleiter Infrastruktur (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche Leitung, strategische Entwicklung und operative Einwirkungen in den Arbeitsgebieten Infrastrukturservice, Anwenderservice und Leitstellen-IT mit Hilfe professioneller Personalinstrumente
  • Arbeitsorganisation und Mitarbeitereinsatzplanung innerhalb des Gesamtteams, insbesondere die Sicherstellung der termin-, sach- und budgetgerechten Umsetzung von IT-Anforderungen und die Abarbeitung von Arbeitspaketen aus Projekten, Aufträgen oder Incidents
  • Kontinuierliche Berichterstattung an Vorstand mit Handlungsempfehlungen und Lösungsvorschlägen; Abstimmung und Umsetzung von Entscheidungen
  • Business- und Profitabilitätsplanung und -überwachung; Wirtschaftlichkeits- und Erfolgsprognosen mit unterjährigen Interventionshandlungen
  • Professionalisierung digitalisierter Prozesse
  • Strategische Weiterentwicklung des IT-Service Managements (Service Design; Service Transition; Service Operation)
  • Umsetzungsverantwortung für die Sicherstellung der Betriebs- und Service Management-Strategie
  • Enge Zusammenarbeit mit den internen Fachbereichen, insbesondere mit den Bereichen Anwendungsbetrieb, Service- und Produktmanagement
  • Geschäftliche und inhaltliche Entwicklung / Forcierung der Sicherstellung des störungsfreien Betriebes aller Infrastrukturelemente z.B. Arbeitsplatz-, Druck- und Kopiertechnik, Citrixfarm, Server, Storagetechnik, Backuptechnik, Telekommunikationstechnik, Netzwerk- und Rechenzentrumsinfrastruktur sowie aller darauf laufenden technischen Dienste innerhalb Träger und Kunden der IKT-OST und der AöR selbst
  • Verantwortung für die gesamte IT- Infrastruktur, mit Optimierung, Wartung, Monitoring, Dokumentation und Fehleranalyse inkl. Behebung
  • Unterstützung bei der Erarbeitung der themengebundenen Angebotserstellung, bei der Erarbeitung der Service- und Leistungsscheine
  • Verantwortung für die Leistungsbeauftragung, Steuerung und Kontrolle externer Dienstleister in der Betreuung der Infrastrukturelemente
  • Einsatz von Teams zur Realisierung von Umsetzungsprojekten neuer Infrastrukturelemente bzw. Einbindung in die Digitalisierungsarchitektur der IKT-Ost
  • Sicherstellung der Einhaltung des Datenschutzes sowie einer hohen IT-Sicherheit und nachhaltige Organisation der Dokumentenpflege zu Nachweiszwecken

 

Unsere Anforderungen:

  • Einschlägiges Hochschulstudium (Bachelor-/ FH) mit IT- oder ingenieurmäßigem Schwerpunkt
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung in einer kaufmännischen leitenden Position und Kenntnisse in IT-Serviceprozessen sind wünschenswert
  • Erfahrungen und Kenntnisse bezüglich IT-Sicherheitstechnik, datenschutzrechtlicher Risikobewertungen, Anforderungsanalyse und IT-Grundschutz
  • Kenntnis der ITIL-Prozesse/Rollen
  • Konfliktlösungskompetenz
  • Kenntnisse in der Anwendung und dem Umgang mit Qualitätsmanagementsystemen sowie Gesetzen und Verordnungen sind von Vorteil
  • unternehmerisches Denken und ein ausgeprägtes Engagement und Selbstständigkeit mit einer strukturierten, eigenverantwortlichen und serviceorientieren Arbeitsweise
  • Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement
  • Fähigkeit Veränderungen zu initiieren und voranzutreiben
  • Führerschein Klasse 3

Wir bieten Ihnen:

  • eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Raum, um zu gestalten und sich einzubringen
  • eine angemessene tarifliche Vergütung mit Jahressonderzahlungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • familienfreundliche, moderne Arbeitsbedingungen mit flexiblen Arbeitszeiten und Möglichkeit der Telearbeit
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
  • ein sicheres Arbeitsverhältnis
  • abwechslungsreiche und spannende Aufgaben mit persönlicher Weiterentwicklung durch qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • moderner Arbeitsplatz mit hochwertiger Ausstattung (Firmenhandy, Laptop etc.)
  • Firmen-PKW für Dienstfahrten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.07.2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sollten Sie Fragen zum Bewerbungsverfahren haben, melden Sie sich bitte bei Herrn Peter Hempel-Idziak unter +49 395 555 1064.

In der Regel prüfen wir Ihre Unterlagen so gut wie sofort. Gerne können Sie zwischendurch nachhören, falls wir uns im Zeitraum von 14 Tagen bei Ihnen noch nicht gemeldet haben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und darauf Sie kennenzulernen.